1.-Mai-Fest (Maibaumkraxln)

Zeit: 13:00 Uhr
Ort: Schlosswiese Moosburg
Veranstalter: Landjugend Moosburg

 

Brauchtum Österreich:

Das Aufstellen des Maibaumes, geschmückt mit grünem Kranz und bunt wehenden Bändern ist in ganz Österreich gebräuchlich. Ursprünglich galt er als Ehrenzeichen für Mädchen (bzw. Honoratioren). Anno 1466 wurde der Maibaum  in Österreich erstmalig belegt. Bereits im 17. Jahrhundert wurde er damals jedoch verboten. Den Durchbruch schaffte er erneut im 19. Jahrhundert und hielt sich bis heute.

Die Maibäume wurden früher traditionell stets in der Walpurgisnacht geschlagen. Der Baum musste hierbei so fallen, dass die Spitze unbeschädigt blieb. Auf geschmückten Pferdevierspännern wurde er ins Dorf gezogen, oft begleitet von einer Musikkapelle sowie Schaulustigen.

Unmittelbar nach dem Fällern wird der Baum geschäpst (entrindet). Soll der Stamm roh belassen werden, wird er direkt zum Aufstellungsort transportiert. Wenn er zum Baumkraxeln benutzt werden soll, wird er vom Schreiner glatt gehobelt und von den Mädchen und Frauen sauber gewaschen.

Ohne Baum-Bewachung wird man aber in solchen Fällen kaum das Auslangen finden, denn irgendwo in der Nachbarschaft warten Burschen nur darauf, dass der Maibaum, der da so sorglos vorbereitet wird, einen Augenblick ohne Bewachung danieder liegt - und schon packen sie tatkräftig schmerzhaft zu....

Stahl den Baum niemand oder aber wird er gegen einen Banzen Bier, wie es der Brauch will, von den Baumdieben wieder korrekt zurück gebracht, kann das Aufrichten beginnen.  Z.B. auf dem Dorfplatz richtet mach ihn mit Hilfe von Stangen auf. Dazu benötigt man viele Männer mit gewaltiger Muskelkraft, sowie massive Balken zum Sichern und Stützen. Ein ungeschriebenes Gesetz schreibt vor, dass das Aufstellen allein mit Muskelkraft zu geschene hat.  - "Manna, pockts on - mitanond - hou ruck" nach diesem Ruf des Kommandanten erhob sich der Baum.

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelles

Erfolgreiche Zeckenimpfaktion

Glück ist eine Frage der Einstellung

Go Mobil mit neuen Destinationen

Beratung im Umgang mit Demenz

GO-MOBIL® auf neuen Wegen - Mobilitäts Masterplan Moosburg