Familienfreundliche Gemeinde

Zertifikat "Familienfreundliche Gemeinde"
Zertifikat "Familienfreundliche Gemeinde"

Moosburg: Die familienfreund-
lichste Gemeinde Österreichs


In Villach wurden vom Bundesministerium für Familien und Jugend in Kooperation mit dem Österreichischen Gemeindebund Gemeinden aus ganz Österreich für ihr Engagement für mehr Familienfreundlichkeit und eine bessere Lebensqualität für ihre Einwohnerinnen und Einwohner ausgezeichnet.

„Ich bin vor allem von der Fülle der Maßnahmen begeistert. Das zeigt, dass Familienfreundlichkeit viele unterschiedliche Ansatzpunkte hat“, so die Familienministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin.

Moosburg stellt sich seit dem Jahre 2003 den kritischen Blicken der Auditeure, und wurde am Montag bereits zum vierten Mal ausgezeichnet. „Mit der Teilnahme am Audit wollen wir die hohe Qualität erhalten und weiter ausbauen“, so LAbg. Bgm. Herbert Gaggl.

Zusätzlich wurde Moosburg heuer mit dem UNICEF-Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet. Im Auditprozess wurden sieben kinderrechtsrelevante Themenbereiche erhoben und eine Standortbestimmung durchgeführt. Nun gilt es, die beschlossenen Maßnahmen in den nächsten Jahren umzusetzen.

Audit familienfreundliche Gemeinde
Heuer wurden insgesamt 96 Gemeinden ausgezeichnet, insgesamt haben österreichweit bereits über 330 Gemeinden am Audit teilgenommen. Somit profitieren bereits über 1,8 Mio. Bürgerinnen und Bürger von den familienfreundlichen Maßnahmen.

Was hat die Gemeinde davon?

  • Eine umfassende Darstellung der vorhandenen familienfreundlichen Maßnahmen aller Leistungen für Kinder, Familien und die ältere Generation.
  • Mit aktiver Beteiligung aller Bevölkerungsgruppen werden auf dieser Ausgangsbasis weitere Verbesserungen entwickelt.
  • Die Gemeinde wird attraktiver für Familien mit Kindern - Ansiedelung statt Abwanderung!
  • Das Audit erhöht die Attraktivität der Gemeinde als Wirtschaftsstandort und schafft einen Wettbewerbsvorteil als Tourismusdestination.

UNICEF Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“
Seit vergangenem Jahr können Gemeinden in Kombination mit dem Audit auch das UNICEF-Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ erlangen. Um diese zusätzlicheAuszeichnung zu erhalten, muss die Gemeinde im Rahmen des Auditprozesses zusätzlich in speziellen kinderrechtrelevanten Themenbereichen Maßnahmen setzen. UNICEF Österreich ist überzeugt, dass Gemeinden, die sich nachhaltig um die Kinder bemühen, kinderfreundlich sind.

Weitere Infos unter:
www.bmfj.gv.at
www.familieundberuf.at

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Aktuelles

Stellungspflicht im Weekend

Der Kaiser zieht ins Schloss

Farben sind die Freude des Lebens

Ortskernentwicklung in Moosburg

Achtung: Straßensperren wegen Frostaufbruch