Feuerwehren üben Ernstfall

Die heurige Gemeindeübung fand Anfang Mai im Schloss Moosburg statt. Um 19:00 Uhr heulten die Sirenen.

Die Kameradinnen und Kameraden der fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Moosburg, sowie die FF Pörtschach und die Drehleiter der FF Feldkirchen (Alarmstufe II Übung) eilten zum Einsatzort.

Über die LAWZ (Landesalarmwarmzentrale) bekamen wir über Funk bscheid, dass es sich um einen Dachstuhlbrand mit eingeschlossenen Personen im 3. Obergeschoss handelt. Einsatzleiter GFK OBI Thomas Duss und die Einsatzleitung Moosburg, BI Hermann Koraschnig, erteilten sofort den Auftrag, dass die Atemschutztrupps mit der Personenbergung - Innenangriff beginnen sollen.

Die anderen Feuerwehren wurden beauftragt, mit zwei Speiseleitungen die Wasserversorgung  vom Mühlteich Campingbad und Höhe Dammhäusl aufzubauen, um die Tanklöschfahrzeuge zu versorgen bzw. einen umfassenden Brandschutz ums Schloss zu errichten.

Der "Brand" konnte Dank großartiger, professioneller Leistungen aller Kameradinnen und Kameraden nach einer Stunde unter Kontrolle gebracht werden.

Auch alle 25 vermisste Personen wurden durch die Atemschutzträger aus den stark verrauchten Räumen (Theaterrauch) gerettet.

Bei der Schlussbesprechung vor dem historischen Schloss – wo alle 86 Feuerwehrleute antraten - konnten wir, LAbg. Bgm. Herbert Gaggl,  Feuerwehrreferent GV Bernhard Grässl, Abschnittsfunkbeauftragter BM Rudolf Koban und Kdt. OBI Thomas Duss eine positive gutverlaufene Übung erläutern.

Einen besonderen Dank an alle Mitwirkenden insbesondere den Kindern der Fußballmannschaft des SV Moosburg U10 und auch Herrn Franz Pably für die Verfügungsstellung des Übungsobjektes.

Gut Heil die 5 Feuerwehren der Marktgemeinde Moosburg.

Retten – Löschen – Bergen – Schützen

  

 

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Aktuelles

Ein Fest für Generationen

Wir feiern Kaiser Arnulf

Feuerwehren üben Ernstfall

Energiemesse in Moosburg

Moosburg steht unter Strom