Heilige Messe mit Aschenkreuzerteilung

Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Pfarrkirche Moosburg
Veranstalter: Röm.- kath. Pfarramt

 

Bedeutung:

Das Aschenkreuz wird als Symbol der Buße und Reinigung am Aschermittwoch vom Priester auf die Stirn der Gläubigen gezeichnet oder auf den Kopf gestreut. Die Asche für das Aschenkreuz wird aus den verbrannten Palmen - oder Buchsbaumzweigen gewonnen, die am vorjährigen Palmsonntag gesegnet wurden.

Asche ist das Symbol der Vergänglichkeit und das zentrale Symbol des Aschermittwoch. Mit dem Aschekreuz, das sich die Christen im Gottesdienst auf die Stirn zeichnen lassen, bekunden sie die Bereitschaft zur Umkehr und zu einem Neubeginn. Sich fastend einschränken, beim Essen und Trinken wie auch beim Konsum von Genussmitteln und möglicherweise anderen Genüssen, die vielleicht schon alltäglich geworden sind, ist eine Grundvoraussetzung zur Gesundung von Leib und Seele.  

M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
 
 
 
 

Aktuelles

Glück ist eine Frage der Einstellung

Go Mobil mit neuen Destinationen

Beratung im Umgang mit Demenz

GO-MOBIL® auf neuen Wegen - Mobilitäts Masterplan Moosburg

Stopp mit Belastungen