Ortskernentwicklung in Moosburg

Das Land Kärnten fördert im Rahmen eines Programmes Überlegungen für die Belebung der Ortskerne.

Dabei geht es um die Bewirtschaftung von Leerständen in Gebäuden, die Nutzung von Wohn- und Gewerbegrundstücken. Moosburg hat sich bei diesem Programm beworben und ist zum Zug gekommen. Auf breiter Basis, mit einem eigenen Bürgerbeteiligungsmodell, soll über die Belebung des Ortskernes von Moosburg nachgedacht und getüftelt werden. Zur Diskussion stehen u.a .die Nutzung und Nachverdichtung des Zentrums, die Weiterentwicklung des ehemaligen Tankstellenareals Katzenberger, die Nutzung von Gewerbeflächen, die Standortsicherung sowie die Wissensvermittlung mit jungen Menschen. Das Land Kärnten fördert diese Aktion mit 30.000 Euro bei maximalen Kosten von 45.000 Euro. „Ich bin froh, dass wir ausgewählt wurden. Die Teilnahme an diesem Programm ermöglicht uns, dass wir unseren Lebensraum auf breiter Basis weiter entwickeln und so den Grundstein für die nächsten 10 Jahre legen. Anschlussförderungen für Entwicklungen im privaten und unternehmerischen Bereich werden dadurch möglich“, sagt Bürgermeister Herbert Gaggl. 

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Aktuelles

Blumenolympiade: Zwei Goldene für Moosburg

Großartiger Rainhard Fendrich in Moosburg

Jägerbataillon 25: Traditionstag in Moosburg

Professor Constantinos Xenopolous hält Kurs in Kärnten

Wieder Olympiagold für Moosburg