Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Marktgemeinde Moosburg
Kirchplatz 1 | 9062 Moosburg | +43-4272-83400 | moosburg@ktn.gv.at | www.moosburg.gv.at
https://www.moosburg.gv.at/?p=9555

Veranstaltungen

Faschingssitzung

31.01.
Fr.Freitag, 19:59 Uhr
Ort: Gasthaus Tschemernig, Tschemernig Saal
Veranstalter: Faschingsgilde zu Moosburg

Alles neu – macht der Fasching:
„Erst Moosburg, dann Klagenfurt und Villach“

Fünf Jahre ist es erst her, dass sich eine Gruppe von lustigen Frauen und Männern dazu entschieden hatte, eine Faschingsgilde in Moosburg zu gründen. Damit darf sich die Gemeinde Moosburg  als „Küken“ in der Faschingswelt bezeichnen.

Viel ist in den ersten Jahren schon passiert: Die Gilde konnte sich nicht nur in Moosburg einen Namen machen, sondern auch sehr viel auswärtiges Publikum anlocken.  In diesem Jahr planen die Moosburger Narren den ganz großen Durchbruch. Daher wurde auf der Familienmesse in Klagenfurt, bereits eifrig für die Sitzungen im Tschemernig Saal geworben (Stichwort: „Fremdgehen“ nach Moosburg).

Und man hat sich für die vierte Saison noch breiter aufgestellt: Es gibt eine neue „scharfe“ Spielleitung (Christian Huber aus Radstadt), fünf neue Akteure und sogar eine neue Band: „Fugero“, nennen sich die Musiker aus Völkermarkt, die bereits beim Narrenwecken am 11. November 2019 begeistern konnten.

Obmann Jürgen Kupper gibt einen Ausblick in das Programm: „Es wird noch um einiges knackiger als in den ersten drei Jahren. Alleine die Eröffnung des Abends wird anders laufen als bisher…“

Was keine Überraschung ist: Das Männerballett wird wieder zur Höchstform auflaufen (und hat sicherheitshalber schon die eine oder andere Zugabe einstudiert). Freuen darf man sich auch auf „Moosburgs next Topmodel“ (mit heißen Tanzeinlagen), die SM-Show, die Dorfratschn oder das neue Schlossgespenst…

Und wie sagte es Bürgermeister Herbst Gaggl bei der Schlüsselübergabe so schön: „Erst kommt Moosburg, dann Klagenfurt, dann Villach.“

Was heuer ebenfalls neu ist: Man kann die Tickets auch online bestellen unter www.moo-moo.at!
(Bericht von Christian Rosenzopf)