Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Marktgemeinde Moosburg
Kirchplatz 1 | 9062 Moosburg | +43-4272-83400 | moosburg@ktn.gv.at | www.moosburg.gv.at
https://www.moosburg.gv.at/?p=16622

Römische Wölfin mit Romulus und Remus

Grabrelief: Wölfin mit Romulus und Remus

Das Relief gehörte zum Sockel eines Grabmonuments. Eine Wölfin säugt in einer Felshöhle die Zwillinge Romulus und Remus. Die beiden unliebsamen Brüder waren nämlich von ihrem königlichen Großvater ausgesetzt und von einer Wölfin gesäugt worden, bevor sie ein Hirte fand. Romulus wurde zum Gründer der „Ewigen Stadt“ Rom. Daher gilt auch das Motiv in der Grabkunst als Ewigkeitssymbol.

Fundort
Zollfeld-Virunum, Noricum
Verwahrort
Maria Saal, Gem. Maria Saal, BH Klagenfurt – Land; in der Kirche, rechts des Südportals eingemauert.
Literatur
CSIR Virunum 333, 362; I. Verga, Bull. de l` association Pro Aventico 55, 2013, 7-58 Kat. Nr. 19
Erhaltung
Gut erhalten, nur linke obere Ecke abgebrochen
Maße
Breite: 1,05 m Höhe: 0,80 m Tiefe: eingemauert
Material
Gelber, feinkörniger, einheimischer Marmor
Ikonographie
Trauergenius, Mythos: Lupa vor Felshintergrund in Rechteckfeld mit flachem Bogen an der Oberseite. Rechts hochrechteckige Bogennische mit nacktem geflügelten Knaben mit gesenkter Fackel, in der Rechten Weintraube.
Datierung
um 200 nach Chr.

Quelle: http://lupa.at/1043

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Mapbox.