Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Marktgemeinde Moosburg
Kirchplatz 1 | 9062 Moosburg | +43-4272-83400 | moosburg@ktn.gv.at | www.moosburg.gv.at
https://www.moosburg.gv.at/?p=16666

Römischer Holzarbeiter mit Axt

Grabrelief: Holzarbeiter

Der Reliefquader stammt vom Sockel eines marmornen Grabmonuments eines Unternehmers. Solche Monumente konnten eine Höhe von fünf Metern und mehr erreichen.   Die Darstellung eines Holzarbeiters mit Axt sollte auf die Art seines Unternehmens hinweisen. Der Mann hat wie üblich seine Tunika zur Arbeit geschürzt, d. h., dass er die Tunika hochgezogen und dadurch einen Gewandbausch über dem Gürtel gebildet hat.

Fundort
Duel / Paternion (Villach-Land, Kärnten, Österreich)
Verwahrort
Sankt Peter in Holz – Römermuseum Teurnia (Landesmuseum für Kärnten).
Literatur
Egger, Teurnia (1979) 47. Glaser, Teurnia (1983) 46. H. v. Petrikovits, Reallexikon der Germanischen Altertumskunde 5 (1986) 231 (zum FO). Glaser, Teurnia (1992) 48.
Erhaltung
Die unteren Ecken des Marmorquaders sind abgeschlagen. Die Relieffläche ist stark bestoßen, rechts Anathyrose, oben Klammerloch.
Maße
Breite: 0,87 m Höhe: 0,89 m Tiefe: 0,29 m
Material
Hellgrauer Marmor
Ikonographie
Diener: in Rechteckfeld Mann in kurzer Tunica, schultert mit der Linken Hacke mit langem Stiel.
Datierung
3. Jh. n. Chr.

Quelle: http://lupa.at/2202

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Mapbox.