Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Marktgemeinde Moosburg
Kirchplatz 1 | 9062 Moosburg | +43-4272-83400 | moosburg@ktn.gv.at | www.moosburg.gv.at
https://www.moosburg.gv.at/?p=11490

Aktuelles

Öko Wein in Moosburg

Gerfried Pink und Robert Mack verbindet nicht nur Freundschaft, sie sind mittlerweile auch leidenschaftliche Winzer.

Die beiden Manager haben einen „Weinberg“ gepachtet und haben sich bei der Sortenwahl für jene entschieden, die dem Zeitgeist entsprechen: PIWI-Sorten (pilzwiderstandsfähige Rebsorten). Durch die bessere Widerstandsfähigkeit gegen Pilzkrankheiten eignen sich die Sorten besonders gut für einen nachhaltigen bzw. biologischen Anbau.

2019 erfolgte die Jungfernlese der Sorten Blütenmuskatellere, Johanniter und Helios. Helios entstammt den Sorten Merzling und Müller-Thurgau. Die Philosphie des Betriebes, Karolinger Weinbau, besteht darin, die Weingärten naturnah zu bearbeiten, um fruchtige, gebietssortentyoische und hochwertige Weine in die Flasche zu bringen. „Der Wein soll den Charakter, welche das Jahr brachte, widerspiegeln und nicht jedes Jahr gleich schmechen“, sind sich Pink und Mack einig.

Voriges Jahr gab es die erste Weihnsegnung – diese Tradition wollen die Jungwinzer beibehalten. Auch eine Verkostung planen sie bereits, sobald die Menge der Weine steigt. Kommenden Frühling ist die neue Lese dann jedenfalls ab Hof erhältich.

„Ich gratuliere Gerfried und Robert zu ihrer Initiative und ihren Einsatz. Ich wünsche den Jungwinzern eine gute Ernte und viel Erfolg“, sagte Bürgermeister Herbert Gaggl anlässlich eines Besuches im Weinberg.