Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Marktgemeinde Moosburg
Kirchplatz 1 | 9062 Moosburg | +43-4272-83400 | moosburg@ktn.gv.at | www.moosburg.gv.at
https://www.moosburg.gv.at/?p=7538

Aktuelles

Seite 4

  • 28. Jänner 2019

    Bilder für die Seele

    Unter dem Motto „alles ist Schwingung“ lässt die Moosburger Hobbykünstlerin MMag. Sandra Drobiunig ihre Bilder entstehen. Wundervolle Licht- und Farbkompositionen vereint mit spirituellen Motiven aus mystischen Philosophien und Weltreligionen spiegeln ihre besondere Beziehung zu Gott und der geistigen Welt wider, jener Welt, die für das menschliche Auge unsichtbar scheinen. „Für mich ist das Malen Meditation und mit den kreativen Energien befreie ich mich vom Staub des Alltags und tauche…

  • 23. Jänner 2019

    Feuerwehrmann angelobt

    Im Rahmen eines offiziellen Aktes wurde Christoph Schrall zum Feuerwehrmann von LAbg. Bürgermeister Herbert Gaggl angelobt. „Ich freue mich sehr, dass sich die Jugend für die Feuerwehr und damit für den Dienst an der Allgemeinheit begeistert. Die Feuerwehren sind wichtige Organisationen, damit der Zivilschutz und die örtlichen Sicherheit aufrecht erhalten werden kann. Ich wünsche Christoph für seinen verantwortungsvolle Aufgabe alles Gute und wünsche ihm, dass er seine Einsätze erf…

  • 16. Jänner 2019

    Ing. Hermann Leitner ist verstorben

    Mit großer Betroffenheit geben wir Nachricht, dass Herr Ing. Hermann Leitner, Ehrenringträger der Marktgemeinde Moosburg, am Sonntag, dem 13. Jänner 2019, im 90 Lebensjahr verstorben ist. Herr Ing. Hermann Leitner war im Gemeinderat der Marktgemeinde Moosburg tätig und hat sich in besonderer Weise um kulturelle und historische Belange eingesetzt. Ein besonderes Anliegen war ihm die Bewahrung des karolingischen Moosburg. „Wir trauern um einen besonderen Menschen. Wir werden Herrn In…

  • 7. Jänner 2019

    Moosburger Mitterteich: Betreten der Eisfläche verboten!

    Das Betreten der Eisfläche am Moosburger Mitterteich ist verboten. Aufgrund der Wetterlage musste der Teich gesperrt werden. Es besteht Lebensgefahr! „Durch die Schneefälle der vergangenen Tage hat sich ein großer Druck auf die Eisfläche aufgebaut, so dass das Eis bricht. Die Sicherheit kann nicht mehr gewährleistet werden“, informiert Wassermeister Eckart Sagmeister. „Bitte halten Sie sich an das Verbot. Sie riskieren Ihr Leben, wenn Sie die Eisfläche betreten“, …

  • 19. Dezember 2018

    Ein starker Ort braucht einen starken Kern

    Der Moosburger Ortskern entwickelt sich ständig weiter, es gibt aber auch eine Vielzahl an räumlichen Herausforderungen, die für die Lebensqualität der Bevölkerung von zentraler Bedeutung sind. Im Rahmen der Ortskernentwicklungs-Aktion des Landes Kärnten sollen nun weitere Impulse für das Moosburger Zentrum geschaffen werden. Einstimmiger Beschluss Der Gemeinderat der Marktgemeinde Moosburg hat in seiner Sitzung am 17. 12. 2018 den einstimmigen Beschluss gefasst, das in einjähriger Arbei…

  • 19. Dezember 2018

    Mit einer Vision in die Zukunft

    Der Gemeinderat der Marktgemeinde Moosburg hat die Vision 2028 einstimmig beschlossen und damit die Leitlinien für die nächsten 10 Jahre festgelegt. Bereits im Jahr 2011 wurden strategische Ziele festgelegt, die nun weiterverfolgt und erweitert werden. „Im Focus unserer Bemühungen stehen die Bürgerinnen und Bürger. Wir wollen Moosburg als Lebensstandort weiterentwickeln und dadurch lebenswert erhalten. Mit der Vision 2028 legen wir den Weg, den wir beschreiten wollen fest“, erläutert LAb…

  • 19. Dezember 2018

    25 Jahre im Dienste der Gemeinde

    Annita Kuschill, Mitarbeiterin im Moosburg-Service, beging 2018 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Im Rahmen der Weihnachtsfeier für die MitarbeiterInnen würdigte Bürgermeister Herbert Gaggl die Verdienste der Jubilarin. „Frau Kuschill hat sich immer für die Marktgemeinde Moosburg eingesetzt und ausgezeichnet gearbeitet. Ich danke ihr für die treuen Dienste und wünsche ihr weiterhin viel Erfolg und Gesundheit“, so der Bürgermeister.

  • 11. Dezember 2018

    Mit neuem Auto durch den Winter

    Rechtzeitig, noch vor dem Wintereinbruch, wurde das neue Allzweckfahrzeug für die Wirtschaftsbetriebe (WVA, ABA, Müll, Baufhof) geliefert. Der Toyota Hilux vom Autohaus Kinzel, Klagenfurt, extra für die kommunalen Bedürfnisse adaptiert, ersetzt den Mazda-Pritschenwagen. „Dieses Fahrzeug brauchen wir dringend, damit wir unsere Aufgaben sicher erfüllen können“, sagte Wirtschaftshofleiter Hermann Koraschnig. Groß war die Freude bei der Übernahme! Autohaus-Chef Ferdinand Kinzel, Werkstättenl…

  • 29. November 2018

    Advent, Advent ein Lichtlein brennt

    Der Adventkranz wurde 1839 vom evangelisch-lutherischen Theologen Johann Heinrich Wichern (1808-1881) in Norddeutschland eingeführt. Unser Adventkranz kommt traditionell von der Strohkranzbinderei Eichwalder aus Tigring. Wir freuen uns darüber und bedanken uns sehr herzlich!

  • 15. November 2018

    Familienmesse mit Rekordbesuch

    Das Angebot der diesjährigen Erlebnismesse in Klagenfurt entsprach voll und ganz dem Geschmack der BesucherInnen: 96 % aller Befragten gaben der FAMILIENMESSE ein „sehr gut“ und „gut“. „Besser hätte das Messejahr 2018 wohl nicht enden können“, freute sich Messe-Geschäftsführer Erich Hallegger: 30.000 Kärntnerinnen und Kärntner ließen es sich nicht nehmen, das beliebte Messebündel „Familie, Brauchtum und Gesundheit“ in Klagenfurt vom 16. bis 18. November 2018 zu besuchen. Das sind rund 8 …