Aktuelles

Schlagwort 'Moosburger Teiche'

  • 9. Februar 2024

    Beliebtes Fotomotiv wurde saniert

    Eines der beliebtesten Fotomotive unserer Gemeinde wurde am 8. Februar 2024 buchstäblich auf neue Füße gestellt. Das Mönchshäusl am Mitterteich drohte durch die jahrelangen Witterungseinflüsse langsam im Teich zu versinken. Dieses Szenario wurde mit der Unterstützung der Firmen Sereinig aus Moosburg und Aspernig aus Klagenfurt abgewendet. Neue Lärchenpfosten wurden an dieser Stelle in den mehrere Meter tiefen Teich eingeschlagen und das Häusl mittels Kran neu aufgesetzt. Die Lärchenstämm…

  • 29. September 2023

    3. Kärnter Demenzmarsch - eine wetterfeste Veranstaltung!

    Am Samstag, dem 23. September 2023, fand zum dritten Mal der Kärntner Demenzmarsch in Moosburg statt. Trotz des regnerischen Vormittags machten sich 66 Starter:innen aller Altersklassen laufend oder walkend auf den Weg rund um das Schloss Moosburg. Ziel war es, insgesamt so viele Runden wie möglich zu absolvieren, um sich mit den Erlösen für Familien, die von Demenz betroffen, sind einzusetzen. Es gab Einzel- und Gruppenwertungen, auf die Gewinnerinnen und Gewinner mit den meisten Runden…

  • 13. Februar 2023

    Betreten der Eisfläche verboten

    Das Betreten der Eisflächen auf den Moosburger Teichen ist verboten. Es herrscht Lebensgefahr. „Bitte betreten Sie die Eisflächen nicht und seien Sie Vorbild für Kinder und Jugendliche“, appelliert Bürgermeister Herbert Gaggl.

  • 27. Januar 2021

    Eisfläche am Mitterteich gesperrt

    Die Eisfläche am Mitterteich ist auf Grund der Witterungsverhältnisse gesperrt. „Die Eisdecke bricht und es besteht Lebensgefahr“, sagt Bürgermeister Herbert Gaggl. „Bitte betreten Sie die Eisfläche nicht!“ Der Moosburger Mitterteich wird durch den Zufluss des Stallhofner Baches gespeist. „Der derzeit herrschende unregelmäßige Zufluss in den Teich und die Abflusssituation lassen eine Eisbearbeitung nicht zu. Es ist einfach zu gefährlich“, informiert Eismeister Eckhart Sagmeis…

  • 3. Januar 2020

    Moosburger Teiche: Betreten der Eisfläche verboten

    Das Betreten der Eisfläche auf den Moosburger Teichen ist verboten. Es herrscht Lebensgefahr. „Bitte betreten Sie die Eisflächen nicht und seien Sie Vorbild für Kinder und Jugendliche. Sobald das Eis die entsprechende Stärke hat, wird der Teich für das Eislaufen freigegeben“, appelliert Bürgermeister Herbert Gaggl.