Marktgemeinde Moosburg
Kirchplatz 1 | 9062 Moosburg | +43-4272-83400 | moosburg@ktn.gv.at | www.moosburg.gv.at
https://www.moosburg.gv.at/?p=1692

Land- und Forstwirtschaftsförderung

Alle Förderungen werden nach Verfügbarkeit der Mittel ausbezahlt.

WIEDEREINFÜHRUNG DER KALKAKTION VON 2017 BIS ENDE 2019

Um das Ziel eine Bodenverbesserung zu erreichen, fördern wir in den nächsten 3 Jahren pro Jahr, auf einem Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche (ausgenommen Ökoflächen) 1.000 kg Düngekalk mit EUR 0,016 je kg.

Richtlinien:

  • Vorlage des Mehrfachantrages
  • Vorlage der Rechung  mit Einzahlungsbestätigung
  • Angabe der Bankverbindung
  • Ackerflächen die nicht im Gebiet der Marktgemeinde Moosburg liegen können mitgefördert werden, wenn der Besitzer seinen Hauptwohnsitz und auch seinen Betrieb in Moosburg hat
  • Ausgenommen von der Förderung sind Ökoflächen
  • Der Ankauf des Kalkes ist von den Bauern selbst durchzuführen

Ankauf von Zuchtkalbinnen

Richtlinien:

  • Vorlage des Ansuchens (spätestens 1 Monat nach Ankauf des Zuchttieres)
  • Vorlage der Zuchtbescheinigung
  • Vorlage der Rechnung über den Ankauf mit Einzahlungsbestätigung
  • pro landwirtschaftlichen Betrieb werden max. 2 Stück im Jahr gefördert

Ankauf Zuchteber

Richtlinien:

  • Vorlage des Ansuchens (spätestens 1 Monat nach Ankauf des Zuchtebers)
  • Vorlage der Zuchtbescheinigung
  • Vorlage der Rechnung über den Ankauf mit Einzahlungsbestätigung
  • pro landwirtschaftlichen Betrieb wird jährlich ein Zuchteber gefördert
  • Förderungen werden nach Verfügbarkeit der Mittel ausbezahlt.

Künstliche Besamung

Richtlinien:

  • Vorlage des Ansuchens mit Anführung der Stückzahl aller weiblichen Rinder ab dem 18. Lebensmonat, mit Stichtag 1. Juli jedes Jahres
  • Ansuchen müssen bis spätestens 31. Dezember jedes Jahres bei der Marktgemeinde Moosburg eingebracht werden

Wurmmittel

Richtlinien:

  • Vorlage der Rechnung über den Ankauf
  • Vorlage der Einzahlungsbestätigung
  • Gefördert werden nur flüssige Wurmmittelpropyhlaxe (z. B. Dectomax, Eprinex etc.)

Förderungen werden nach Verfügbarkeit der Mittel ausbezahlt.


Gelenkswelle

Richtlinien:

  • Vorlage der Rechnung über den Ankauf bzw. Reparatur
  • Vorlage der Einzahlungsbestätigung
  • Förderung ein Stück pro Jahr je landwirtschaftlichen Betrieb

Förderungen werden nach Verfügbarkeit der Mittel ausbezahlt.


Weiterbildungsmaßnahmen

Weiterbildungen im landwirtschaftlichen Bereich (Seminare, Kurse etc.) werden individuell im Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft behandelt.

Richtlinien:

  • Nachweis der Weiterbildung
  • Rechnung über die Kurskosten
  • Vorlage der Einzahlungsbestätigung

Förderungen werden nach Verfügbarkeit der Mittel ausbezahlt.


Förderungen für Maschinengemeinschaften

Förderungshöhe für den Ankauf von landwirtschaftlichen Maschinen oder Geräten werden individuell im Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft behandelt.

Richtlinien:

  • Maschinengemeinschaften müssen aus mindestens 5 Mitgliedern bestehen (mit Unterschrift aller Mitglieder)
  • Vorlage der Rechnung über den Ankauf
  • Vorlage der Einzahlungsbestätigung

Förderungen werden nach Verfügbarkeit der Mittel ausbezahlt.

Zuständigkeit und Kontakt

Annita Kuschill

Annita Kuschill

Moosburg-Service, Standesamt
+43-4272-83400-30
+43-4272-83400-33