Marktgemeinde Moosburg
Kirchplatz 1 | 9062 Moosburg | +43-4272-83400 | moosburg@ktn.gv.at | www.moosburg.gv.at
https://www.moosburg.gv.at/?p=2000

Tierseuchenfondsbeitrag

Besitzer von Pferden mit einem Alter über einem Jahr, Rindern älter als sechs Monate, Rindern bis sechs Monate, Schweinen über 20 kg Lebendgewicht sowie Schafen und Ziegen mit einem Alter von über sechs Monaten haben einen jährlichen Tierseuchenfondsbeitrag zu leisten.

Der Tierseuchenfondsbeitrag dient als Gesundheitsvorsorge für landwirtschaftliche Nutztiere.

Der Tierseuchenfonds für Rinder, Pferde, Schweine und Schafe besteht zur Finanzierung der Tierseuchenbekämpfungsprogramme und für Entschädigungen im Falle von schwerwiegenden Tierkrankheiten.

Der Fonds übernimmt auch einen Teil der Entsorgungskosten für verendete Nutztiere und unterstützt Programme des Gesundheitsdienstes.

Benötigte Unterlagen

Erhebung über die Anzahl der gehaltenen Tiere. Diese Erhebung wird jedem registrierten Tierhalter der Marktgemeinde Moosburg zugesandt, und dient als Grundlage zur Berechnung des zu leistenden Tierseuchenfondsbeitrages.

Links

Satzung des Tierseuchenfonds

Zuständigkeit und Kontakt

Gabriele  Theuermann

Gabriele Theuermann

Buchhaltung
+43-4272-83400-26
+43-4272-83400-33