Die Tigringer Allee in der Marktgemeinde Moosburg ist ein Naturjuwel, das schon seit 80 Jahren besteht.

In den letzten Jahren wurde die Allee lückenhaft, die Bäume sind teilweise abgefault und mussten entfernt werden. Aufgrund einer Initiative von Amtsleiter Norbert Pichler und Land- und Gastwirt Heinz Eichwalder wurde die „Interessensgemeinschaft zur Erhaltung der Tigringer Natur und Kulturlandschaft“ ins Leben gerufen und 16 Bäume (Mostbirne, Apfel, Zwetschke und Nuss) neu gepflanzt. „Die Tigringer Allee ist ein besonderer Ort. Es ist eine Freude die Allee zu sehen und durch die Allee zu fahren“, sagt Norbert Pichler. „26 Baumpatinnen  und –paten haben mitgemacht und sich finanziell beteiligt. Ein großes Dankeschön darf ich den Firmen Baumschule Sabine Mattuschka, sowie DI Frank Mattuschka (Firma Mattuschka Gartengestaltung GmbH) und Erdbau Stefan Leeb für ihren großen Einsatz bei der Pflanzung der Allee-Bäume aussprechen“, so Pichler.
Die Interessensgemeinschaft hat bereits weitere Projekte im Visier. So soll heuer noch ein Marterl saniert werden. „Ich bedanke mich bei allen, die ihren Beitrag zu dieser großartigen Aktion geleistet haben“, sagte LAbg Bgm Herbert Gaggl.

Foto:

Stefan Leeb, Bgm. Herbert Gaggl, AL Norbert Pichler, Rainer Podgornik, Heinz Eichwalder und Frank Mattuschka (vl) freuen sich über das gelungene Projekt.

 

Das Projekt wird finanziell unterstützt von:

Baumpaten und Baumpatinnen:

Brigitte und Engelbert Kröll, Baumeister DI (FH) Franz Kogler, DI Herwig Mattuschka, Rainer Podgornik und Andrea Mosser, Mag. Bernhard Motschilnig und Sonja Krassnitzer, LAbg. Bürgermeister Herbert Gaggl, Mag. Norbert Pucher, Amtsleiter Norbert Pichler, MAS MBA MLS und Mag. (FH) Elisabeth Mattitsch, DI Frank Mattuschka und DI Eva Krall, Heinzi und Sabine Eichwalder, Dorfgemeinschaft Tigring, Franz Krainz, Ing. Mag. Gerald Hackl, Ede Freithofnig, Erwin Schweigreiter, Helmuth Hubert Sickl, Team GAGGL, Nonconform: Mag. Roland Gruber, MBA MAS, Claus Felsberger, Bezirksdirektor Thomas Fischer.

Marktgemeinde Moosburg

Land Kärnten