Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Marktgemeinde Moosburg
Kirchplatz 1 | 9062 Moosburg | +43-4272-83400 | moosburg@ktn.gv.at | www.moosburg.gv.at
https://www.moosburg.gv.at/?p=17454

Aktuelles

Schlagwort 'Straßen'

  • 24. November 2022

    Passen Sie auf unsere Kinder auf!

    Am Anfang des Leitnerweges wurde eine „Achtung Kinder-Tafel“ aufgestellt. „Die Verkehrssicherheit ist mir besonders wichtig. Vor allem auf die Kinder müssen wir aufpassen. Bitte fahren Sie langsam“, so Bürgermeister Herbert Gaggl.

  • 27. Oktober 2022

    Runter vom Gas!

    Die Marktgemeinde Moosburg führt regelmäßig Geschwindigkeitsmessungen auf den Straßen und Wege im Gemeindegebiet durch, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Bei den Auslesungen des Geschwindigkeitsmessgerätes wird ein V85 Wert errechnet. Der v85 Wert ist die Geschwindigkeit, die von 85 % der erfassten Fahrzeuge nicht überschritten wird. Sie zeichnet damit das vorherrschende Geschwindigkeitsniveau auf. Im September 2022 wurden Geschwindigkeitsmessungen in St. Peter bei Moosburg, im Berei…

  • 24. Oktober 2022

    Gehweg Tuderschitz in Bau

    Der Gehweg von Tuderschitz bis Hohenfeld ist kurz vor der Fertigstellung. Das Projekt wird gemeinsam mit der Straßenmeisterei Feldkirchen ausgeführt. Planmäßig werden im November noch die Feinplanie sowie die Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. „Die Errichtung des Gehweges ist ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Ich bedanke mich beim Land Kärnten und der Straßenmeisterei Feldkirchen für die Umsetzung und die perfekte Zusammenarbeit. Die Straßemeisterei Fel…

  • 28. September 2022

    Runter vom Gas

    Die Marktgemeinde Moosburg zeichnet mit ihren mobilen Messgeräten die Geschwindikeiten von Fahrzeugen auf. Alle zwei Wochen werden die Standorte gewechselt und an neuralgischen Stellen aufgebaut. Gemessen wird die Geschwindigkeit, die Fahrzeuge werden gezählt. Ausgewertet werden die Höchstgeschwindigkeit und der V85-Wert. Diese Kennzahl (V85) wird von Verkehrsingenieuren verwendet und ist die Geschwindigkeit, die von 85 % der erfassten Fahrzeuge nicht überschritten wird. Sie zeichnet dam…

  • 8. August 2022

    Gechwindigkeitsbeschränkungen: Bitte einhalten!

    Die Marktgemeinde Moosburg zeichnet mit ihren mobilen Messgeräten die Geschwindikeiten von Fahrzeugen auf. Alle zwei Wochen werden die Standorte gewechselt und an neuralgischen Stellen aufgebaut. Gemessen wird die Geschwindigkeit, die Fahrzeuge werden gezählt. Ausgewertet werden die Höchstgeschwindigkeit und der V85-Wert. Diese Kennzahl (V85) wird von Verkehrsingenieuren verwendet und ist die Geschwindigkeit, die von 85 % der erfassten Fahrzeuge nicht überschritten wird. Sie zeichnet dam…

  • 11. Mai 2022

    Schotterwegesanierung abgeschlossen

    Das Straßen- und Wegenetz der Marktgemeinde Moosburg umfasst rund 120 Kilometer: Asphaltstraßen und Schotterwege. Der Bauhof führt alljährlich die Frühjahrssanierung der Schotterwege durch. Aufgrund der Witterungsverhältnisse im Winter und der Tauwetterperiode werden diese Wege besonders beansprucht. „Die Wege werden gegrädert, Asphaltbruch wird aufgebracht, gewalzt und mit Wasser bespritzt, sodass sich das Material gut verdichten kann“, informiert Bauhofleiter Hermann Korasc…

  • 16. März 2022

    Tauwetterperiode: aktuelle Straßensperren in Moosburg

    Aufgrund der Tauwetterperiode müssen Straßen und Wege für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht gesperrt werden. „Ich ersuche um Verständnis für die Tonnagebeschränkungen, aber die Straßen müssen verkehrstauglich erhalten werden. Durch zu hohes Gewicht wird der Straßenkörper beschädigt. Sobald die Temperaturen es zulassen, werden die Beschränkungen wieder aufgehoben“, informiert Bürgermeister Herbert Gaggl. Downloads …

  • 9. Februar 2022

    Achtung: Straßensperren wegen Frostauftrieb

    Aufgrund der beginnenden Tauwetterperiode müssen Straßen und Wege für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht gesperrt werden. „Ich ersuche um Verständnis für die Tonnagebeschränkungen, aber die Straßen müssen verkehrstauglich erhalten werden. Durch zu hohes Gewicht wird der Straßenkörper beschädigt. Sobald die Temperaturen es zulassen, werden die Beschränkungen wieder aufgehoben“, informiert Bürgermeister Herbert Gaggl. Downloads …

  • 11. Januar 2022

    Feuerwehren im Dauereinsatz

    Der Schneefall Anfang Jänner hatte es in sich. Bäume sind auf Grund der Schneelast gebrochen und haben Straßen und Wege verlegt. Für Kraftfahrzeuge gab es oft kein Weiterkommen. Auf unsere Feuerwehren ist aber Verlass. Sie sind bei jedem Wetter bereit und helfen wo es geht. „Wir haben am 5. u.6. Jänner 42 Einsätze gehabt. 344 Mann mussten immer wieder ausrücken. Insgesamt waren wir 622 Stunden im Einsatz“, informierte Gemeindefeuerwehrkommandant Josef Maurer. „Ich bedan…

  • 16. Dezember 2021

    Der neue Kreuzungsbereich in Tigring strahlt Sicherheit aus

    Die Haltestelle und der Kreuzungsbereich wurden verkehrssicher ausgebaut. Ein „Hit“ ist das neue Beleuchtungskonzept, das jetzt zur Weihnachtszeit so richtig strahlt. Vielen Dank an Frau Christiane Schnabl für die Zurverfügungstellung der Bäume, auf denen Baumleuchten montiert wurden. Das Haltestellenhäuschen wird gemeinsam mit der HTL Villach entwickelt und 2022 aufgestellt.