Marktgemeinde Moosburg
Kirchplatz 1 | 9062 Moosburg | +43-4272-83400 | moosburg@ktn.gv.at | www.moosburg.gv.at
https://www.moosburg.gv.at/?p=484

Im Bereich der Biomasse wird in Moosburg mit zwei Fernwärmenetzen thermische Energie gewonnen. In Zukunft ist geplant, die beiden Netze in Moosburg und Tigring weiter auszubauen.

Wissenswertes

Als Bioenergie bezeichnet man Energie, die aus Biomasse gewonnen wird. Bisher hat Holz als Festbrennstoff die größte Bedeutung, aber auch landwirtschaftliche Produkte und organische Reststoffe aus unterschiedlichen Bereichen spielen eine zunehmende Rolle.

Basis der Bioenergie ist die Sonnenenergie. Diese kann von Pflanzen mit Hilfe der Photosynthese in Biomasse chemisch gebunden werden. Abhängig von der Art der Biomasse sind unterschiedliche Aufbereitungsschritte notwendig. So können Verfahren wie Methangärung (Biogas), alkoholische Gärung (Ethanol) notwendig sein, oder, wie bei Holz, auch eine direkte Verwendung erfolgen.

Die Nutzung erfolgt meist in Anlagen, die in identischer oder ähnlicher Form auch mit fossilen Energieträgern betrieben werden (Ofen mit Dampfkessel, Verbrennungsmotor, Gasturbine).

Zuständigkeit und Kontakt

Gabriel Pirker BA MA

Gabriel Pirker BA MA

Bauamt, Bauamtsleiter
+43-4272-83400-80
+43-4272-83400-33
Mag.  Liane Oswald

Mag. Liane Oswald

Bauamt
+43-4272-83400-70
+43-4272-83400-33